Campus an der Jahrhunderthalle

TRIUM in Bochum

Das einheitlich gestaltete Ensemble bietet auf fünf Geschossen moderne, vielseitige Arbeitswelten inklusive einladender Außenbereiche. Ob Büro, Konferenz, Schulung, Ausstellung, Service oder Forschung – für fast jeden Zweck wird es ab Herbst 2024 Mietflächen in unmittelbarer Nähe zu einem der Bochumer Wahrzeichen geben. Flexible Grundrisse erlauben sowohl größere zusammenhängende Nutzungen als auch kleinere Anmietungen – in bis zu 36 Einheiten.

Stromtankstellen, viele innen liegende Fahrradstellplätze mit Duschen, Terrassen und Dachterrassen, die direkte Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, genügend Pkw-Stellplätze und kurze Wege zur Innenstadt machen TRIUM zu einem Arbeitsplatz, der jeder Hinsicht mehr zu bieten hat und auf die Bedürfnisse der Menschen eingeht. On top gibt es in direkter Nachbarschaft ein Hotel für Besucher oder die Chance auf Entspannung im Grünen: Der Westpark lädt zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Mittagspause zum Schlendern ein.

Die 6.900 Quadratmeter große Fläche war das letzte freie Grundstück neben dem Westpark, das von NRW.URBAN mit Unterstützung der Bochum Wirtschaftsentwicklung verkauft wurde. "Wir freuen uns über dieses großartige, neue Büroprojekt. Wir haben mit CFI einen sehr potenten Investor gewonnen, der darüber hinaus spekulativ und damit ohne die Sicherheit investiert, vor Beginn bereits einen Mieter gefunden zu haben. Das ist schon besonders und unterstreicht die Attraktivität Bochums als Wirtschaftsstandort", erklärt Rouven Beeck, Geschäftsführer der Bochum Wirtschaftsentwicklung.

Für mehr Informationen bitte E-Mail an info@cfimmo.de.

Pressemitteilung Wirtschaftsförderung
Pressemitteilung WAZ
Airport Office Six